echoton – floating point

Heutiges Bildmoment ist der neue Track ÔÇ×Floating PointÔÇť von echoton. Hier gelang es den K├╝nstlern einen audiovisueller Tiefschlag f├╝r unsere derzeitige Gesellschaft ins Ziel zu bringen, der akkustisch sowie visuell ein zwar subjektives,fast schon verst├Ârendes, aber auch realistisches Abbild unserer medialen sowie gesellschaftlichen Abh├Ąngigkeit aufzeigt. Viel Spass damit!

Das Album, unter Anderem mit diesen Track und vielen anderen K├╝nstlern, ist unter dem Namen „Various – in dub we trust“ erschienen und gibt es bei dem Internetlabel DeepinDub zum kostenlosen Download –> Klick!

1 Kommentar

  1. Sch├Ân umgesetzt das Thema. Aber wie entkommt man jetzt der Abh├Ąngigkeit von Medien und Gesellschaft? Vielleicht hat Eckhart Tolle die L├Âsung, indem der vorschl├Ągt im Hier und Jetzt zu leben, auf die Stille zu achten und die Gedanken, die dabei aufkommen und an einem vor├╝berziehen. Es w├Ąre zumindest eine M├Âglichkeit, wieder zu sich zu finden, fernab von fremden Einfl├╝ssen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.


Datenschutzbedingungen zustimmen.

*