Prof. Dr. Eberhard Hamer gib einen Einblick in die Globalisierung, in das Geldsystem, Wirtschaftsaffären und unsere Rolle dabei. Keine Angst, ist schon über 1 Jahr her, als der Gute diesen Vortrag hielt.

Die Bankokratie hat sich als ein System von Betrug und menschenfeindlicher Barbarei selbst offenbart. Geld hat sich als Vertrauensverhältnis in unser Leben eingegliedert, nur ist das Vertrauen in die privaten Banken nun restlos zerstört. Dieses Vertrauen wird auch nicht zurückkehren, denn die Menschen haben erkannt, dass dem Bankkapital ein Zwang zum Betrug einverleibt ist. Wer vertraut schon einen Betrüger?

Geld regiert die Welt!
“Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht.” (Meyer Amschel Rothschild)

Vielleicht werden diese Betrügereien auch gezielt psychologisch eingesetzt!?
Depressionen&Betrugstraumata als Sozialkontrolle?

Diese, etwas trockene, aber psychologisch sehr aufschlussreiche Dokumentation (4 Teile), versucht einen Zusammenhang mit diesem Thema herzustellen.