Licht ins Dunkle des Lobbyismus bringen…

Linktipp: lobbypedia.de

Bildquelle: zeit.de
Bildquelle: zeit.de

Am 28. Oktober ging ein neues Portal online, welches ich nur unterst├╝tzen kann. Lobbypedia versteht sich als ein Lobbyismus-Lexikon, welches den Einfluss von Unternehmen und Lobbyorganisationen auf staatliche Einrichtungen, Gesetzgebungsprozesse sowie Medien und die ├Âffentliche Meinung darstellt.

Lobbypedia ist ein Projekt der gemeinn├╝tzigen Initiative LobbyControl und finanziert sich durch Spenden. Vor rund 5 Jahren nahm Lobbycontrol seine Arbeit in K├Âln auf – heute arbeiten bei dem Projekt vier Mitarbeiter unterst├╝tzt von einigen ehrenamtlichen Helfern.

„Mit der Lobbypedia startet Deutschlands erstes Online-Verzeichnis mit dem Ziel, Licht in das Dickicht des Lobbyismus zu bringen. Telepolis sprach mit dem Projektleiter Elmar Wigand.