Infowars.com presents: Von den Machern von “Loose Change”, die in ihrem neuen Werk die “Neue Weltordnung” mit ihren eigenen Worten bloß stellen, indem der Film genau zeigt wie die Elite nicht nur sich verschworen hat, eine diktatorische globale Regierung im Hintergrund aufzubauen, sondern wie sie diese Agenda in der Öffentlichkeit hunderte Mal geäussert haben. Der damalige Plan von Adolf Hitler wird nun umgemünzt als NWO: “Ein Weltvolk, ein Weltreich, eine Weltregierung und eine Weltwährung”. Ich überlege mir schon, wer dann als Diktator oben stehen wird.

Die ganzen Krisen die wir erleben, ob 9/11, die Gefahr des Terrors, die Finanzkrise, die Pandemiepanik, die Klimaerwärmung oder die Krise in der Euro-Zone, werden bewusst gemacht, um damit ihre lange vorbereiteten Pläne als “Lösung” bei den geschockten, verängstigten und weich geklopften Menschen durchzudrücken. So bringt man die Bevölkerung dazu, alle neuen Gesetze die gegen sie selber gerichtet sind zu akzeptieren und es wird ihnen als “Wohltat” und nur zu ihrem eigenen “Schutz” verkauft.

Um solche Filme überhaupt machen zu können, sind die Leute darauf angewiesen, das man ihre Produkte kauft! Sie haben nicht die Unterstützung aus Unterdrückung, Sklavenhandel und Mord erbeutetem Geld, wie es die Filmproduktionen des Imperiums der Elite im Rücken haben! Kauft ruhigt die DVD um weitere Filme zu ermöglichen…