Glaubenskriege – Glaubw├╝rdigkeit von Information und Massenmedien

Ein Kurzfilm von Julian Wiehl zum Thema medialer Inszenierung und Propaganda.
Hier wird der Frage nach dem, was wir nun glauben oder denken glauben zu sollen, nachgegangen. In dem Kurzfilm wird die Glaubw├╝rdigkeit von Information und Massenmedien in Bezug auf Inszenierungs- und Manipulationsm├Âglichkeiten thematisiert. Dieser Film war einer der Gewinner des „Free Rainer“-Kurzfilm-Wettbewerbs. Wiehl zeigt in einer komprimierten, kreativen, intensiven und ├╝berraschenden Art und Weise, dass hinter jeder Kamera ein Mensch und hinter jedem Film eine Ideologie steckt. Ansehen lohnt: